Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Um mehr Zeit für die medizinischen Anliegen meiner Patientinnen und Patienten zu haben, wurden die Leistungen im ästhetischen Sektor eingeschränkt. Daher biete ich keine Laserbehandlungen mehr an. Damit entfällt die Pigmententfernung mit dem Laser.

 

Muttermale

Bei Muttermalen kommt es neben einer verstärkten Pigmentansammlung auch zu einer Anhäufung bestimmter Zellen, die auch in tiefere Hautschichten reicht.

Behandlung:
Die Entfernung störender oder verdächtiger Muttermale erfolgt in der Regel chirurgisch. In meiner Ordination kann ich dafür die herkömmliche Art (Skalpell) oder die Radiofrequenzchirurgie einsetzen. Die entfernten Hautproben werden zur weiteren Untersuchung an ein Institut für Pathologie geschickt. Damit bekommen Sie neben der kosmetisch sorgfältigen Behandlung und einer vollständigen Entfernung auch die Sicherheit durch die mikroskopische Nachuntersuchung.

Pigmentflecken