• Erwartete Pollenbelastung am Wochenende 28.-30.Juli 2017

    Erwartete Pollenbelastung am Wochenende 28.-30.Juli 2017: Aufgrund der fortgeschrittenen Saison ist der Gräserpollenflug bereits deutlich rückläufig. Die Abkühlung und der häufige Regen sorgen ebenfalls für eine Entlastung,  was sich aber am Wochenende etwas ändern könnte, wenn das Wetter wieder besser wird. Beifuß,  Pilzsporen und Nesselkrautpollen sind ebenfalls bereits vorhanden, spielen aber eine eher untergeordnete Rolle. Die Pollen des Mais können zwar für Gräserpollenallergiker ebenfalls problematisch sein, sind aber aufgrund ihrer Größe nur im unmittelbaren Bereich von Maisfeldern relevant. (bereitgestellt vom österreichischen Pollenwarndienst)

    poll pol

    grün 1 = geringe Belastung| gelb 2 = mittlere Belastung | rot 3 = hohe Belastung

    Leave a reply →